Papier nachhaltig gedacht:
Unsere Kultur für die Natur

Im Handel mit Papier und Papierprodukten gehören Umweltschutz und Nachhaltigkeit zu unseren vorrangigsten Aufgaben. Als führendes Papiergroßhandelsunternehmen tragen wir eine hohe Verantwortung weit über die Grenzen unserer unmittelbaren wirtschaftlichen Aktivitäten im Bereich der Papierlösungen hinaus. Daher setzen wir schon seit Jahren mit unserer nachhaltigen Unternehmenskultur Zeichen für einen sorgsamen, bewussten und nachweislich schonenden Umgang mit dem Natur- und Kulturprodukt Papier.

 

Papierproduktion von Anfang an geprüft

Da wir als Großhändler unsere Produkte nicht selbst produzieren, ist es unsere oberste Aufgabe im Umweltschutz, die Herkunft der von uns gelieferten Qualitäten kritisch zu prüfen. Daher klären wir mit unseren Lieferanten die Details zur Herkunft der Hölzer und der Art der Papierproduktion. Wir legen größten Wert darauf, dass Papiere nachweislich und glaubhaft zertifiziert sind.  Durch FSC®- und PEFC™-Zertifizierungen stellen wir sowohl die nachhaltige Bewirtschaftung der Wälder als auch die lückenlose Kontrolle der gesamten Produktionskette sicher.

 

Papierlösungen mit nachhaltiger Umweltstrategie

Mit einer unternehmensweiten Umweltstrategie, setzen wir Maßstäbe für den nachhaltigen Umgang mit der Natur. Unsere verbindlichen Statuten schließen den gesamten Produkt-Lebenszyklus von Papier- und Verpackungsprodukten mit ein: Herstellung, Lieferkette, unsere eigene Tätigkeit sowie die Produktverwendung bei unseren Kunden. Wir leben Nachhaltigkeit durch unsere gesamte Wertschöpfungskette hindurch und erwarten auch von unseren Lieferanten und Partnern im Papier- und Packaging-Markt, sich gemäß der Inapa Deutschland Umweltstandards zu verhalten.

Inapa Deutschland:
mit Nachdruck nachhaltig

  • Einsatz erhöhen: Wir erhöhen den Anteil zertifizierter Produkte durch eine aktive Kommunikation mit unseren Kunden über deren ökologische Vorteile.
  • Kommunikation intensivieren: Wir intensivieren den Dialog mit unseren Kunden über energiesparende Versorgungslösungen mit dem Ziel, Kraftstoff bedinge Emissionen kontinuierlich zu senken.
  • Umweltschutz fördern: Wir fördern den Verkauf von umweltfreundlichen Bedruckstoffen und Produkten als integraler Bestandteil unserer Marketingstrategie und berichten regelmäßig über deren Entwicklung im Unternehmen.
  • Leistungen optimieren: Wir fördern Partnerschaften mit Dienstleistern, deren Management auf eine kontinuierliche Optimierung ihrer Umweltleistungen ausgerichtet ist.
  • Risiken minimieren: Wir unterziehen unsere Lieferkette einem effektiven Risikomanagement mit dem Ziel, unsere direkte oder indirekte Beteiligung an illegalen Aktivitäten, Verletzungen traditioneller oder bürgerlicher Rechte, Zerstörung der Natur oder Verletzungen der ILO Grundprinzipien auszuschließen.
  • Kontrolle verschärfen: Unser Due Diligence-System stellt die rechtliche und sozial-ökologische Konformität für Lieferanten und Produkte auch aus potentiell kritischen Regionen, z.B. aus Ländern mit hohem Korruptions-Index (CPI), sicher.
  • Material einsparen: Wir streben nach einem sparsamen Materialeinsatz in unseren Büros und in unserer Logistik und setzen wo immer möglich und sinnvoll umweltfreundliche Materialien ein.
  • Energieverbrauch senken: Wir betrachten die effiziente Nutzung von Energie als wesentliches Unternehmensziel und setzen bevorzugt erneuerbare Energien ein.